Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

13.07.2009

Erster Bayreuther Betreuertag

Am 20. Juli im Neuen Rathaus

Die Betreuungsstelle der Stadt Bayreuth bietet am Montag, 20. Juli, von 13.30 Uhr bis 18 Uhr, zum ersten Mal einen Betreuertag für alle ehrenamtlichen, rechtlichen Betreuer und für solche, die es werden wollen, an. Die Veranstaltung findet im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses, Luitpoldplatz 13, 2. Stock, statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Jeder kann durch Unfall, Krankheit oder Alter in die Lage kommen, wichtige Angelegenheiten nicht mehr selbstverantwortlich regeln zu können. Niemand kann sicher davor sein, plötzlich durch einen schweren Unfall dauerhaft das Bewusstsein zu verlieren und darauf angewiesen zu sein, dass ein anderer Mensch lebenswichtige Entscheidungen trifft. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland über eine Million Menschen rechtlich betreut, und die Zahl steigt weiter an.

Der erste Betreuertag nimmt sich dieses Themas an und bietet die Möglichkeit, sich anhand interessanter Beiträge sachkundiger und erfahrener Fachkräfte darüber zu informieren und offen stehende Fragen zu klären. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Fragen zur Vorsorgevollmacht und das Ehrenamt als ein Eckpfeiler der Betreuung.