Stadt Bayreuth

IM FOKUS

22.05.2014

Familienfest auf dem Stadtparkett

Stadt- und Kreisjugendring sowie Lokales Bündnis für Familie laden am 24. Mai zum Familienfest für Groß und Klein ein – Oberbürgermeisterin und Landrat präsentieren neuen Sommer(s)pass 2014

Am Samstag, 24. Mai, laden Stadt- und Kreisjugendring zusammen mit dem Lokalen Bündnis für Familie zu einem bunten Familienfest auf dem Stadtparket rund um den Neptunbrunnen in Bayreuths Fußgängerzone ein. Auf große und kleine Besucher wartet von 11 bis 14 Uhr jede Menge Spiel, Spaß und lustiges buntes Treiben.

Für einen der Höhepunkt der Veranstaltung sorgen Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Landrat Hermann Hübner, die den neu gestalteten Sommer(s)pass 2014 präsentieren werden. Der Sommer(s)pass ist das erste Angebot für Kinder und Familien, das für Stadt und Landkreis Bayreuth gleichermaßen entwickelt wurde. Es handelt sich um ein Scheckheft, das viele Vergünstigungen für Kinder und Familien beinhaltet und lehnt sich an den früheren Ferienpass des Stadtjugendamtes sowie des Landkreises Bayreuth an.

Mit der Präsentation durch die Oberbürgermeisterin und den Landrat fällt der offizielle Startschuss für den Verkauf des Sommer(s)pass 2014. Ausgabestellen in der Stadt sind im RW21/Eingangsbereich, beim Bürgerdienst im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, beim Gästedienst der BMTG in der Opernstraße 22 und beim Stadtjugendamt im Rathaus II, Dr. Franz-Straße 6. Die Schutzgebühr beträgt pro Heft einen Euro. 

Der Verkauf läuft offiziell ab Montag, 26. Mai, an. Die Laufzeit des Passes beträgt vier Monate (1. Juni – 30. September). Ausgabestellen im Landkreis gibt es in den einzelnen Wohnortgemeinden sowie im Landratsamt Bayreuth.