Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

17.07.2009

Familienolympiade am 15. Mai 2010

Das Lokale Bündnis für Familie steckt mitten in den Planungen
Für den Internationalen Tag der Familie 2010 hat sich das Lokale Bündnis für Familie etwas Besonderes einfallen lassen: Eine Familienolympiade, die am 15. Mai 2010 auf dem Gelände des Richard-Wagner-Gymnasiums stattfinden soll. Bereits jetzt laufen die Planungen für diesen Tag auf Hochtouren.

Bei einem vor kurzem stattgefundenen Treffen des Lokalen Bündnisses im städtischen Jugendheim wurden in drei Arbeitsgruppen schon konkrete Programmpunkte erarbeitet. So soll es zum Beispiel ein Quiz, eine Kletterwand, ein gemeinsames, internationales Essen – selbstverständlich selbst gekocht – und vieles mehr geben. Die teilnehmenden Familien holen sich an den verschiedenen Stationen Stempel für ihren Familienpass, den sie zu Beginn gegen eine Startgebühr von 1 Euro ausgehändigt bekommen. Am Ende erhält jede Familie eine Medaille.

Darüber hinaus sollen Firmen, Institutionen, Vereine und Verbände die Möglichkeit bekommen, ihre Familienfreundlichkeit mit einem Stand zu präsentieren. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich ebenfalls gesorgt. Auch wenn das vollständige Programm noch nicht feststeht, sollten sich Bayreuther Familien trotzdem auf jeden Fall den 15. Mai 2010 ganz dick im Kalender anstreichen – Spaß für die ganze Familie wird garantiert!

Internationaler Tag der Familie
Am Internationalen Tag der Familie, der alljährlich am 15. Mai stattfindet, sind die Lokalen Bündnisse für Familie in Deutschland aufgerufen, in ihrer Stadt einen Tag der Familie zu veranstalten. 2009 war das Bayreuther Lokale Bündnis mit einem Info-Stand und einem Wunschbaum am Marktplatz vertreten.