Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

14.10.2009

Fest für die Sinne

Stadtjugendamt lädt am 18. Oktober zum Familienerlebnistag ein

Geschicklichkeitsspiele beim Fest für die SinneGemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern veranstaltet das Stadtjugendamt am kommenden Sonntag, 18. Oktober, von 10 bis 17 Uhr, im ZENTRUM, Äußere Badstraße 7a, das „Fest für die Sinne“. Zwei Mal im Jahr pilgern viele große und kleine Besucher ins ZENTRUM, um ihre Sinne und Geschicklichkeiten zu testen. Auch beim bevorstehenden “Fest für die Sinne” hat wieder jeder Besucher die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und eigene Fähigkeiten auszuprobieren.

Über 17 Stationen laden an diesem Sonntag Jung und Alt zum Mitmachen ein: Klangspiele, Trockenfilzen, Pantomime, Töpfern oder Jonglieren sind nur einige wenige Aktionen, die einen unterhaltsamen und spannenden Familienerlebnistag versprechen. Neu im Programm sind Tanz und Bewegung, ein Gedichte-Workshop, Kalligraphie oder die Möglichkeit zum Musikinstrumente basteln.

Für das leibliche Wohl sorgen diesmal ein Müslibuffet und leckere Vollkornprodukte, um gleichzeitig auf das Thema gesunde Ernährung aufmerksam zu machen. Am Lagerfeuer können sich die Besucher außerdem ein köstliches Stockbrot selber backen.

Die Kooperationspartner der Stadt sind diesmal das Kinder- und Elternzentrum Mama Mia, der Bezirksjugendring Oberfranken, AVALON – Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt, der Blindenbund, das Lokale Bündnis für Familie, die Fahrradwerkstatt Flickwerk und die Tanzschule Claudia Schmidt.