Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

19.05.2017

Förderfibel und –richtlinie ab sofort einsehbar

Ab sofort sind die „Förderfibel für die Durchführung von Städtebauförderungsmaßnahmen in der Innenstadt“ und die „Förderrichtlinie zur Unterstützung privater und öffentlicher Maßnahmen im Städtebauförderungsprogramm ‚Aktive Stadt- und Ortsteilzentren‘ (öffentlich-privater Projektfonds)“ auf der städtischen Internetseite einsehbar – und zwar auf der Seite des Amtes für Städtebauförderung. Bei Bedarf sind Förderfibel und –richtlinie auch in Papierform beim Amt für Städtebauförderung erhältlich.

Die Förderfibel wurde erarbeitet, um interessierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bayreuth schnell und umfassend über die Fördermöglichkeiten privater Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen im Rahmen des Städtebauförderungsprogrammes zu informieren. Der Geltungsbereich umfasst die innerstädtischen Sanierungsgebiete C, G und H.

Im Rahmen der Städtebauförderungsprogramme „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ besteht die Möglichkeit, mit Hilfe des öffentlich-privaten Projektfonds eine gesamtwirtschaftliche Aufwertung des Quartiers sowohl durch private finanzielle Mittel als auch öffentliche Fördermittel zu erreichen. Dieser Projektfonds zielt darauf ab, privates Engagement und private Finanzressourcen zur Entwicklung von Stadt- und Ortsteilzentren zu aktivieren. Die Förderrichtlinie soll für beide Seiten – Kommune und private Akteure – eine Richtschnur darstellen, wie Maßnahmen unter Zuhilfenahme des Projektfonds abgewickelt werden können. Der Gestaltungsbereich umfasst die innerstädtischen Sanierungsgebiete C, G und H.