Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

02.08.2012

Friedliche Demonstration gegen NPD-Kundgebung

Rund 300 Bayreuther zeigen am Volksfestplatz Flagge und protestieren gegen Auftritt der rechtsextremen NPD

Demonstration am Volksfestplatz.Rund 300 Menschen haben am Donnerstag, 2. August, friedlich gegen einen Auftritt der rechtsextremen NPD am Bayreuther Volksfestplatz demonstriert. Mit Transparenten und über Sprechanlage riefen sie dazu auf, Flagge gegen Rechtsextremismus zu zeigen. Ein großes Polizeiaufgebot zeigte vor Ort Präsenz.

Die Gegendemonstration zu einer in Sichtweite stattfindenden NPD-Kundgebung war vom Deutschen Gewerkschaftsbund in Kooperation mit dem Bündnis “KUnterBunT” angemeldet worden. Mehrere Redner, darunter auch Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Regionalbischöfin Dorothea Greiner ergriffen das Wort und bezogen Stellung gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit. Die Stadtverwaltung Bayreuth hatte ihre Mitarbeiter im Vorfeld dazu aufgerufen, ebenfalls an der Demonstration teilzunehmen. Trillerpfeifen und Sprechchöre sorgten dafür, dass die Parolen der NPD ungehört verhallten.