Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

21.02.2011

Gelbe Säcke nur zu den angegebenen Sammelzeiten rausstellen!

Appell des Stadtbauhofs an Bayreuths Haushalte – Sammeltermine in der Abfallfibel und im Internet nachzulesen

Der Stadtbauhof appelliert an Bayreuths Haushalte, Gelbe Säcke nur zu den angegebenen Sammelzeiten an den Straßenrand zu stellen.Der Stadtbauhof appelliert an Bayreuths Haushalte, Gelbe Säcke nur zu den angegebenen Sammelzeiten und nicht schon Tage vorher an den Straßenrand zu stellen.

Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Aluminium oder Verbundmaterialien, also sogenannte Leichtverpackungen werden über den Gelben Sack entsorgt. Die gefüllten Säcke müssen am Entsorgungstag direkt vor dem Grundstück am Straßenrand bereitgestellt werden.

Aufgrund der Neuordnung der Abfuhrbezirke im Stadtgebiet haben sich die Abholtermine geändert. In der Abfallfibel 2011 der Stadt Bayreuth, die im Dezember kostenlos an alle Haushalte im Stadtgebiet verteilt wurde, und auch im Internet unter www.abfallberatung.bayreuth.de findet man die genauen Abholtermine für die Gelben Säcke. Zur leichteren Zuordnung der eigenen Adresse zu einem Abholbezirk und -termin dient ein Straßenverzeichnis, das in die neueste Abfallfibel erstmals aufgenommen wurde. Die tagesgenauen Abfuhrtermine für den Abholbezirk sind in der Tabelle “Abholtermine Gelbe Säcke” aufgelistet. Es ist aufgrund unterschiedlicher Monatslängen sowie verschiedener Feiertage nicht möglich, sich einen festen Wochentag im Monat – also zum Beispiel “erster Montag im Monat” – als Abholtermin vorzumerken. Die Hinweise in der Abfallfibel oder im Internet müssen unbedingt beachtet werden.

Gelbe Säcke bitte erst am Vorabend bereitstellen

Stehen die Säcke schon Tage vor der eigentlichen Abfuhr am Straßenrand, so verschandeln sie nicht nur das Stadtbild, sondern können aufreißen und sich über Gehweg und Straße verteilen. Vorsorglich weist der Stadtbauhof darauf hin, dass es sich bei einer allzu verfrühten Bereitstellung Gelber Säcke um eine Ordnungswidrigkeit handelt, die mit einem Bußgeld geahndet werden kann. Die Säcke dürfen frühestens am Vorabend des Abholtages bereitgestellt werden, spätestens jedoch bis 7 Uhr früh am Tag der Abfuhr. Sie müssen zugebunden sein und dürfen nur die im Aufdruck aufgelisteten zugelassenen Materialien enthalten.

Sollte ein Grundstück von den Abholfahrzeugen, zum Beispiel wegen einer Baustelle, nicht angefahren werden können, so ist der Gelbe Sack zur nächsten anfahrbaren öffentlichen Verkehrsfläche zu bringen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, am städtischen Recyclinghof im Stadtbauhof die Gelben Säcke abzugeben.

Die Sammlung der Säcke erfolgt ausschließlich in privatrechtlicher Regie der “Dualen System Deutschland GmbH” (DSD) sowie weiterer Betreiber privater Rücknahmesysteme. Sie wird nicht durch die städtischen Abfallgebühren getragen und gehört somit auch nicht zur städtischen Abfallentsorgung. Die Firma SITA GmbH & Co. KG ist mit der Entsorgung beauftragt. Etwaige Beschwerden bezüglich der Abfuhr müssen daher direkt an den Auftragnehmer unter der kostenfreien Telefonnummer 0800/1889966 gerichtet werden.

Weitere Informationen

   
 

Abfallberatung des Stadtbauhofs
Am Bauhof 5, 95445 Bayreuth
Tel: (09 21) 25 18 44
Fax: (09 21) 25 18 15
E-Mail: stadtbauhof@stadt.bayreuth.de

www.abfallberatung.bayreuth.de