Stadt Bayreuth

13.08.2008

Gemeinsam für die Oberfranken-Ausstellung

Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl und Landrat Hermann Hübner übernehmen gemeinsam die Schirmherrschaft

Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl (rechts) und Landrat Hermann Hübner werben mit Regionalmanagerin Eva Rundholz für die Oberfranken-Ausstellung.Ein neuer Termin, ein neues Konzept, gepaart mit starken, regionalen Ausstellern, bringen frischen Wind in den Messestandort Bayreuth. „Neu, stark und frisch“ wird sie sein, die neue Oberfranken-Ausstellung, die in diesem Jahr erstmals im Herbst, nämlich vom 11. bis 19. Oktober, auf dem Bayreuther Volksfestplatz stattfinden wird. „Die neue Oberfranken-Ausstellung wird Akzente setzen“, erklären die Messe-Chefs Birgit und Peter Kinold. Die Messe wird eine Präsentationsbühne für eine starke Region werden.

Davon sind auch der Bayreuther Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl und Landrat Hermann Hübner überzeugt, die zusammen die Schirmherrschaft für die Oberfranken-Ausstellung übernehmen. „Die Oberfranken-Ausstellung ist für uns die starke Leistungsschau unserer heimischen Wirtschaft, dafür wollen wir uns in diesem Jahr ganz besonders einsetzen!“, so die beiden Schirmherren. „Nutzen Sie Ihren Auftritt bei der Oberfranken-Ausstellung als Kontaktplattform, als Kundenpflegeinstrument und als Werkzeug zum Generieren Ihres Neugeschäfts“, so Hübner und Hohl. „Mit ihrer Beteiligung bringen die regionalen Unternehmen ihre Verbundenheit zum Standort zum Ausdruck und sorgen gleichzeitig dafür, dass die Vielfalt und Leistungsfähigkeit der Wirtschaft unserer Region einem großen Publikum präsentiert wird.“ Stadt und Landkreis Bayreuth arbeiten hier intensiv zusammen.

Zum ersten Mal wird es einen gemeinsamen Messeauftritt geben, den das neu gegründete Regionalmanagement koordiniert. Derzeit wird auf Hochtouren an der Konzeption des Messestandes gearbeitet, um den Besuchern der Oberfranken-Ausstellung die Attraktivität der Region hautnah zu präsentieren. Auch sonst wird Vieles neu sein, auf der 68. Oberfranken-Ausstellung. Die Messebesucher erwartet ein attraktiv gestaltetes Messegelände mit deutlich mehr Atmosphäre und einer optimalen Besucherführung. Interessante Unternehmen, hochwertige und zukunftsweisende Produktpräsentationen sorgen für eine hohe Besucherfrequenz in allen Ausstellungsbereichen. 

Mehr Informationen im Internet unter www.oberfranken-ausstellung.de.