Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

11.01.2010

Grunderwerb für Landesgartenschau läuft

Ein Großteil der benötigten Flächen konnte 2009 angekauft werden

Die Vorbereitungen für die Landesgartenschau 2016 in Bayreuth laufen auf vollen Touren. Wie Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl jetzt anlässlich beim traditionellen Jahres-Pressegespräch im Rathaus mitteilte, konnten im abgelaufenen Jahr über 215.000 Quadratmeter Ausstellungsgelände für die Stadt gesichert werden. Damit befindet sich bereits ein Großteil der benötigten Flächen in städtischer Hand.

Dr. Hohl zeigte sich sehr zufrieden mit dem aktuellen Vorbereitungsstand für die Landesgartenschau 2016. Besonders hob er die Arbeit des 2009 neu gegründeten Fördervereins hervor. Im Rathaus arbeitet  man derzeit an einem Grünordnungsplan für das Ausstellungsgelände und an der Ausschreibung eines landschaftsarchitektonischen Wettbewerbs zur weiteren Vertiefung der Wettbewerbskonzeption, mit der sich Bayreuth im vergangenen Jahr erfolgreich um die Austragung der Landesgartenschau beworben hatte.

Weitere Informationen zur Konzeption für die Landesgartenschau 2016 in Bayreuth finden Sie hier >>