Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

23.02.2012

Gymnasium – ja oder nein?

Info-Veranstaltungen sollen bei der Entscheidung helfen

Wohin soll die schulische Laufbahn führen? Die Bayreuther Gymnasien geben wichtige Ratschläge und präsentieren sich.In diesen Tagen stellen sich viele Eltern die Frage: Soll mein Kind auf ein Gymnasium? Die alljährlich stattfindenden Info-Veranstaltungen der Bayreuther Gymnasien wollen bei dieser wichtigen Entscheidung helfen. Sie finden im Laufe der kommenden März-Wochen statt. Hier die Termine im Einzelnen:

Gymnasium Christian-Ernestinum
(Humanistisches Gymnasium, Sprachliches Gymnasium, Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium):
Samstag, 3. März 2012, um 9.30 Uhr,
in der Turnhalle der Schule, Albrecht-Dürer-Straße 2.

Wirtschaftswissenschaftliches und Naturwissenschaftliches Gymnasium der Stadt Bayreuth
(Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium, Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium):
Freitag, 9. März 2012, um 18 Uhr,
in der Aula der Schule, Am Sportpark 1.

Richard-Wagner-Gymnasium
(Sprachliches und Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium):
Samstag, 10. März 2012, um 10 Uhr,
in der Turnhalle der Schule, Wittelsbacherring 9.

Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium
(Musisches und Sprachliches Gymnasium, Klasse für Hochbegabte [Jahrgasstufe 5 – 8], Einführungsklasse [10. Jahrgangsstufe] für Schüler mit mittlerem Abschluss, Staatliches Internat für Mädchen und Jungen, Tagesheim für Jungen und Mädchen):
Samstag, 17. März 2012, ab 9.30 Uhr,
zentrale Informationsveranstaltung, 10 Uhr,
in der Aula und im großen Musiksaal der Schule, Königsallee 17.

Graf-Münster-Gymnasium
(Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium):
Samstag, 24. März, 9.30 Uhr,
in der neuen Turnhalle der Schule, Schützenplatz 12.

Bei den Infoveranstaltungen haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, sich über das Angebot des einzelnen Gymnasiums zu informieren und die Schulen zu besichtigen. Außerhalb der genannten Termine bieten die Schulen auch persönliche Beratung an.

Anmeldung im Mai

Die Einschreibung findet vom 7. bis 11. Mai jeweils von 8 bis 16 Uhr an dem Gymnasium statt, das das Kind besuchen soll. Zur Einschreibung mitzubringen sind das Übertrittszeugnis der Volksschule (im Original) und eine Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch (zur Einsichtnahme). Alleinerziehende werden gebeten, bei der Anmeldung auch den Sorgerechtsbeschluss vorzulegen. Ein eventuell notwendiger Probeunterricht wird nach der Einschreibung für alle Bayreuther Gymnasien vom 21. bis 23. Mai am WWG durchgeführt.