Stadt Bayreuth

02.04.2008

Handwerkermarkt auf dem Marktplatz

Handerkskammer und Kreishandwerkerschaft Bayreuth präsentieren ihren großen Maestro-Handwerkermarkt auf dem Marktplatz zusammen mit dem Blumenmarkt am 12. und 13. April. Über 80 Handwerksunternehmen aus der Region verwandeln das Herz der Bayreuther Innenstadt in eine große Erlebniswelt des Handwerks.

30 verschiedene Handwerksberufe sind vertreten und die unterschiedlichsten Interessengebiete werden bedient: Kunsthandwerk und Design, Bauen, Renovieren, Sanieren und Modernisieren, Stück- und Malerarbeiten, Schmiedearbeiten, Gesundheit und Orthopädie, Treppen und Geländer, Wintergärten, Markisen und Vorhänge, Reisemobil, Elektro-, Solar- und Heizungstechnik, Gesundheit und Genuss, dazu Sattler, Glasmaler, Ofenbauer, Steinmetze, Mosaikleger, Schuhmacher und Dachdecker.

Die Besucher können sich bei den Meistern informieren und beraten lassen, Technikvorführungen und lebende Werkstätten besuchen, die Spezialitäten der Bäcker, Metzger und Brauereien genießen sowie kunsthandwerkliche Produkte für Garten und Wohnung erwerben. Und wie der Name Maestro sagt, geht es der Handwerkskammer immer auch darum, der Öffentlichkeit zu zeigen, warum der Handwerksmeister gerade heute notwendiger denn je ist.

Genussinsel

Auf vielfachen Wunsch wird auch dieses Jahr die ehemalige Businsel in die beliebte Genussinsel umgewandelt mit vielen Sitzplätzen zum Ausruhen und Genießen. Bierspezialitäten aller Bayreuther Brauereien sowie Leckeres von heimischen Bäckern und Metzgern werden angeboten. Bis 23 Uhr hat die Genussinsel geöffnet. Radio Mainwelle sorgt am Samstagabend für die richtige Unterhaltung.

Blumenmarkt im Ehrenhof

Neu in diesem Jahr ist die gemeinsame Präsentation von Handwerkermarkt und Blumenmarkt. Im Ehrenhof vor dem Finanzamt findet in Kooperation mit der Stadt die Blumenschau statt, kombiniert mit der Keramika, einer Sonderschau von Töpfereien aus der Region.