Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

02.05.2008

Hier soll sich das Leben abspielen

Das Stadtparkett als neuer Mittelpunkt der umgestalteten Innenstadt

Bayreuths Marktplatz bekommt ein neues Gesicht. Bereits im kommenden Herbst soll der Startschuss für die vom Stadtrat beschlossene Neugestaltung fallen. Eine wichtige Rolle im Umgestaltungskonzept spielt das sogenannte Stadtparkett. Von der Markt-Apotheke bis hin zur Drogerie Müller wird eine Art Bürgerplatz entstehen, der zum Verweilen einlädt und als Veranstaltungsort genutzt werden kann. Der Begriff Stadtparkett leitet sich aus dem Bodenbelag – ein großformatiger Pflasterbelag aus Granit – ab, der einem Parkettboden ähnelt.

30 Bäume werden auf einem Teil des Stadtparketts für schattige und regengeschützte Plätze sorgen. Mitten am Markt entsteht somit eine grüne Oase mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten. Im Bereich der Passage Max 48 wird Platz freigehalten für Veranstaltungen mit oder ohne Bestuhlung, wie Kundgebungen, Pop-Konzerte oder Public Viewing. Zirka 250 bis 300 Menschen können dort die Übertragungen von Kultur- oder Sportereignissen auf Großleinwand unter freiem Himmel erleben. Damit diese Veranstaltungen im wahrsten Sinne des Wortes nicht ins Wasser fallen, können bei Bedarf vier wind- und wetterbeständige Großschirme aufgespannt werden, die eine Gesamtfläche von 256 Quadratmetern überdachen.

Auf dem Stadtparkett soll sich das Leben in seiner ganzen Vielfalt abspielen. Aus diesem Grund dürfen hier selbstverständlich auch die Märkte – zum Beispiel der Viktualien- und der Weihnachtsmarkt – nicht fehlen. Während der Viktualienmarkt ausschließlich auf dem Stadtparkett stattfinden soll, wird der Weihnachtsmarkt bis zum derzeit im Bau befindlichen neuen Domizil der Buchhandlung Hugendubel (ehemaliges Sparkassengebäude) ausgedehnt. Bei beiden Märkten werden die Stände nicht wie bisher in Reih und Glied aneinander gestellt, sondern in Gruppen mit jeweils vier bis sechs Ständen angeordnet.

Weitere Informationen zum Neugestaltungskonzept für die Innenstadt finden Sie hier