Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

18.08.2011

Hochkarätiger Besuch aus dem Burgenland

Hochkarätiger Besuch aus dem österreichischen Burgenland: Anlässlich des Konzertes der beiden Pianisten Eduard und Johannes Kutrowatz mit Gerhard Krammer, das im Rahmen des diesjährigen Franz-Liszt-Jubiläums in der Stadthalle stattfand, besuchten der burgenländische Landeshauptmann Hans Niessl und Kulturlandesrat Helmut Biehler Bayreuth.

Neben dem Besuch des Konzertes und der Bayreuther Festspiele stand außerdem der Eintrag ins Goldene Buch der Stadt auf dem Programm. Bayreuth pflegt seit vielen Jahren eine Kulturpartnerschaft mit dem Burgenland, der Komponist Franz Liszt, der im burgenländischen Raiding geboren wurde und in Bayreuth starb, ist dabei die bedeutendste Verbindung.


Unser Foto zeigt (von links): Claudia Biehler, Kulturlandesrat Helmut Biehler, Johannes Kutrowatz, Christine Niessl, Landeshauptmann Hans Niessl, Eduard Kutrowatz, Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl, Gerhard Krammer und Hannelore Hohl.