Stadt Bayreuth

23.05.2017

IHK-Konjunkturbefragung: Bayreuther Wirtschaft mit Entwicklung sehr zufrieden

Die aktuelle Geschäftslage wird von den Unternehmen aus Stadt und Landkreis Bayreuth im Sommer 2017 sehr positiv eingeschätzt Der Konjunkturklimaindex der IHK für Oberfranken Bayreuth steigt seit der Frühjahrbefragung um weitere vier Zähler auf 140 Punkte. „Das ist der beste Wert für Bayreuth seit der Index-Einführung im Jahr 2003″, erläutert IHK-Vizepräsident Lichtenegger. Kammerweit liegt der Wirtschaftsraum Bayreuth damit an der Spitze.

Mit ihrer aktuellen Geschäftslage sind ähnlich viele Unternehmen zufrieden wie im Frühjahr (55 Prozent befragten Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region Bayreuth berichten von einer guten Geschäftssituation, im Frühjahr waren es 56 Prozent). So verwundert es nicht, dass auch die Erwartungen zu Geschäftslage erfreulich positiv sind. 39 Prozent erwarten eine bessere Konjunkturentwicklung für die nächsten 12 Monate, bei der Frühjahrsbefragung waren es 30 Prozent. Auch dies sind kammerweit die besten Erwartungen und die höchsten Werte seit 2011.

KonjunkturBTSommer2017

Das Wachstum der Unternehmen aus Stadt und Landkreis Bayreuth steht auf einer breiten Basis, man legte im In- und Ausland zu. So ist auch die Auslastung der Betriebe bei rund 90 Prozent der Befragten hoch oder befriedigend. Die gute Geschäftslage und die optimistischen Erwartungen münden in einer positiven Investitions- und Beschäftigtenplanung der Unternehmen in der Region. Nahezu alle befragten Unternehmen möchten ihr Investitionsniveau halten bzw. nochmals steigern.

Die detaillierten Zahlen zum Gremiumsbezirk finden Sie in der IHK-Präsentation bzw. in der IHK-Pressemitteilung. Informationen zur Konjunktur in Gesamt-Oberfranken können Sie dem Pressebericht der IHK entnehmen.