Stadt Bayreuth

09.09.2009

In Oberfranken stimmt Preis-Leistungs-Verhältnis

In Oberfranken stimmt das Preis-Leistungs-Verhältlnis: Eine neue Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) belegt, dass das Preisniveau in den oberfränkischen Regionen rund zehn Prozent – so in der Region Bayreuth – bis 15 Prozent – so in der Region Wunsiedel – unter dem Bundesdurchschnitt liegt!

Bei der Studie wurden die nominalen Einkommen der Bevölkerung ins Verhältnis zur Kaufkraft in der jeweiligen Region gesetzt. Dabei wurde festgestellt, dass in vielen einkommensstarken Regionen höhere Preise für Dinge des täglichen Bedarfs die Realeinkommen schrumpfen lassen.

Andererseits steigen die Realeinkommen bei niedrigem Preisniveau. Im Vergleich zu anderen Regionen liegt das Realeinkommen unter Berücksichtigung der Kaufkraft in den meisten Regionen Oberfrankens im guten Durchschnitt.

www.bbsr.bund.de