Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

27.09.2012

Infobus und Stadtbusrallye

ZOH feiert am Samstag, 29. September, ihren fünften „Geburtstag“

Sie ist fast schon ein neues Wahrzeichen Bayreuths und sicher einer der wichtigsten Treffpunkte in der Innenstadt: die 2007 errichtete Zentrale Omnibus-Haltestelle, abgekürzt ZOH. Am Samstag, 29. September, lädt der Verkehrsbetrieb Bayreuth anlässlich des fünften „Geburtstags“ alle Fahrgäste und Bürger zum Mitfeiern ein. Das Event findet von 10 bis 14 Uhr statt.

Die Zentrale Omnibus-Haltestelle in Bayreuth feiert am 29. September ihren 5. Geburtstag.

Die Zentrale Omnibus-Haltestelle (ZOH) in Bayreuth feiert am 29. September ihren 5. Geburtstag mit einem bunten Programm.

„Wir sind zwar mit der Feier ein bisschen früh dran“, sagt Werner Schreiner, Leiter des Verkehrsbetriebs, „denn eingeweiht wurde die ZOH am 27. Oktober, aber im September ist doch eher gutes Wetter zu erwarten.“ Und das wünschen sich die Verantwortlichen, um möglichst viele Menschen an die Ecke Kanalstraße/Hohenzollernring zu locken. „Das Kommen lohnt sich für Jung und Alt“, verspricht Schreiner.

Geboten werden beispielsweise umfassende Informationen rund um den Öffentlichen Personennahverkehr in Bayreuth und im Großraum Nürnberg, für die eigens das InfoMobil des VGN an der ZOH Station macht. Kindern und Jugendlichen wird eine Stadtbusrallye mit Fragen zu Fahrplänen und Stadtgeschichte geboten. Zu gewinnen sind unter anderem Fahrscheine für einen Ausflug mit der ganzen Familie und Eintrittskarten für das Stadtbad. Teilnehmerinnen und Teilnehmer holen sich zwischen 10 Uhr und 14 Uhr am Infobus einen Fragebogen ab, die Rallye dauert etwa 45 bis 60 Minuten.

Dank Kooperation mit der Polizeiinspektion Bayreuth können Kids außerdem mit einer Laserpistole Geschwindigkeiten von Bussen und Fahrrädern messen. Die Verkehrswacht Bayreuth bringt ein Glücksrad mit und demonstriert, wie groß der „Tote Winkel“ für einen Busfahrer ist. Und Technik-Interessierte erfahren von einem Mitarbeiter der Verkehrsbetrieb-Werkstatt, was es in einem modernen Bus alles zu bestaunen gibt.