Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

21.07.2009

Infos zum Umbau des Marktes

Bayreuths Fußgängerzone bekommt ein neues Gesicht

Bayreuths Fußgängerzone bekommt derzeit für rund elf Millionen Euro ein neues Gesicht und damit verbunden eine völlig neue Aufenthaltsqualität. Ausführliche Informationen zum Umgestaltungskonzept und zum Zeitplan für die Bauarbeiten finden Sie auf den Seiten von bayreuth.de.

In weiten Teilen wird Bayreuths „gute Stube“ sich bereits Ende 2010 im neuen Gewand präsentieren – dank Wasserlauf, Stadtparkett und Co. „Die Umgestaltung des Marktes ist eine Zukunftsinvestition in die Aufenthaltsqualität der Innenstadt, von der letztlich alle profitieren“, so Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl. Das extra eingerichtete Umbaubüro in der Kanzleistraße 6 hat den Umbauplan im engen Dialog mit den Anliegern erarbeitet. Seine Aufgabe ist es, auch in den jeweiligen Bauphasen darauf zu achten, dass die nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen für die Geschäfte so gering wie möglich gehalten werden.

>> Infos zum neuen Innenstadtkonzept

>> Infos zum Bauzeitenplan und Umbaumanagement  

>> Webcam mit aktuellem Blick in die Fußgängerzone

Das Gesicht des neuen Marktes nach dem Umbau