Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

30.04.2009

Infoveranstaltung zur Landesgartenschau 2016

Am Montag, 4. Mai, um 20 Uhr, im Kleinen Haus der Stadthalle
Es war die vorösterliche Nachricht für die ganze Region: Bayreuth bekommt die Landesgartenschau 2016. Die Vergabejury der Gesellschaft zur Förderung der Bayerischen Landesgartenschauen hat der Bewerbungskonzeption des Rathauses den Zuschlag gegeben: Die Landesgartenschau wird unter dem Motto „Zu Gast bei Wilhelmine von Bayreuth“ stattfinden. Mit diesem bedeutsamen Planungsprojekt sind eine ganze Reihe wichtiger Impulse für die weitere Stadtentwicklung aber auch für das benachbarte Umland verbunden.

Um Bayreuths Bürgerinnen und Bürger über das Projekt Landesgartenschau zu informieren, lädt Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl am Montag, 4. Mai, um 20 Uhr, zu einer Infoveranstaltung in das Kleine Haus der Stadthalle ein. An diesem Abend wird die Präsentation gezeigt, die Bayreuth in die engere Auswahl brachte. Es werden wesentliche Elemente der künftigen Bayreuther Landesgartenschau vorgestellt und erläutert. Fachleute stehen für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Die Kernidee des Konzeptes sieht die Schaffung  eines neuen Parks in der Oberen Mainaue vor. Er soll als Verbindung zwischen der Innenstadt und dem barocken Landschaftspark der Eremitage dienen. Es handelt sich hierbei um ein Areal, das derzeit nur über eine geringe Aufenthaltsqualität verfügt.

>> Weitere Informationen zur Landesgartenschau 2016 erfahren Sie hier.