Stadt Bayreuth

24.02.2015

Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe

In den letzten Jahren erfreute sich der „Innovationsgutschein“, ein Förderprogramm des bayerischen Wirtschaftsministeriums für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe mit innovativen Ideen in Oberfranken großer Beliebtheit. Das Programm läuft seit dem Juni 2012 und über 250 Unternehmen aus Oberfranken haben einen Förderantrag gestellt und bewilligt bekommen. Das Programm wird auch 2015 weitergeführt.

Als kleiner Unternehmer oder Handwerksmeister haben Sie eine innovative Idee, aber weder das eigene Personal für Entwicklung und Forschung noch können Sie sich die externe Dienstleistungen z.B. Konstruktionsleistungen, Prototypenbau oder Studien und Konzepte zur Fertigungstechnik leisten. Mit Hilfe des Innovationsgutscheins können aus den Ideen heraus neue oder verbesserte Produkte, Produktionsverfahren oder Dienstleistungen geplant, entwickelt und umgesetzt werden. Das Förderprogramm gibt es in drei Varianten.

Nähere Informationen über die Neuerungen des Innovationsgutscheins erhalten Sie bei der IHK Oberfranken Bereich Innovation.Umwelt Referat Innovation/Technologie oder direkt auf der Homepage zum Innovationsgutschein Bayern.