Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

17.09.2007

Interkulturelle Woche 2007 in Bayreuth

Zur interkulturellen Woche 2007 setzt Bayeuth auf Aufgeschlossenheit und Toleranz gegenüber Aussiedlern und ausländischen Mitbürgern. Die in Bayreuth für die Veranstaltungenreihe verantwortlichen Organisationen haben jetzt ihr Programm vorgestellt.

Im Mittelpunkt stehen die Frage nach Chancengleichheit und die Stellung von Migranten und Flüchtlingen in der modernen Gesellschaft sowie der interkulturelle Austausch. Der offizielle Startschuss für die diesjährige interkulturelle Woche fällt am Sonntag, 23. September, um 10.30 Uhr, bei einem Eröffnungs-Gottesdienst in den Gärten der Begegnung im Stadtteil Saas.

Höhepunkt wird am 26. September, um 18 Uhr, ein Festabend der Kulturen im ZENTRUM, Äußere Badstraße 7a, sein, der unter dem Motto “Teilhaben – Teil werden” steht.

Bereits am Freitag, 21. September, um 17 Uhr, lädt die Stadt Bayreuth zu einer zentralen Begrüßungs- und Informationsveranstaltung für alle Spätaussiedler und Ausländer ins Rathaus ein, die ab November 2005 ihren Wohnsitz in Bayreuth haben. Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl und mehrere Fachreferenten werden einen Überblick über wichtige Ansprechpartner der Stadt sowie über Angebote der Kultur und des Sports, für Jugend und Senioren in Bayreuth geben.