Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

18.09.2014

Interkulturelle Wochen: Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern

Zahlreiche Veranstaltungen in Bayreuth vom 19. September bis 22. November

„Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern“ – unter diesem Motto stehen die diesjährigen Interkulturellen Wochen, die in der Stadt Bayreuth am Freitag, 19. September, beginnen und bis 22. November stattfinden.

Ziel der Veranstaltungsreihe, zu der alle Bayreuther Bürgerinnen und Bürger mit und ohne Migrationshintergrund herzlich eingeladen sind, ist es, trotz kultureller Unterschiede Verständnis für das Gemeinsame und Verbindende zu wecken. Mit insgesamt 28 Programmpunkten – so viele, wie nie zuvor – wird in dieser Zeit der Bayreuther Alltag interkulturell bereichert. Unter Federführung des Integrationsamtes der Stadt Bayreuth wurde dank des Engagements zahlreicher Organisationen ein interessantes und abwechslungsreiches Programm entwickelt. Auch einige neue Organisationen haben sich wieder bereit erklärt, bei den Interkulturellen Wochen mitzuwirken.

Mit den Menschen unterschiedlicher Herkunft verbindet uns mehr als uns trennt. Im Rahmen der Interkulturellen Wochen wollen die Veranstalter auf die Leistungen der Zuwanderer hinweisen und die Möglichkeiten würdigen, die in der Vielfalt unserer Gesellschaft liegen. Toleranz und respektvoller Umgang sind dabei die Grundvoraussetzungen für ein gedeihliches Miteinander.

In diesem Jahr starten die Interkulturellen Wochen mit einer offiziellen Eröffnungsfeier am Freitag, 19. September, um 17 Uhr, auf dem Ehrenhof vor dem Finanzamt, bei schlechtem Wetter in der Schlosskirche. Es schließen sich Feste, Vorträge, Musikveranstaltungen, eine Buchvorstellung und vier Ausstellungen an. 

Programm der Interkulturellen Wochen 2014 [ Download: PDF-Datei, 308 KB ]

    </td>
 

Hintergrund

Die Interkulturelle Woche ist eine bundesweite Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Sie wird am 19. September in der Domkirche St. Eberhard in Stuttgart mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet. Deutschlandweit sind während der Interkulturellen Woche mehr als 4.500 Veranstaltungen an über 500 Orten geplant.

www.interkulturellewoche.de