Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

30.12.2010

Jahresrückblick: Die Bayreuther Chronik des Jahres 2010

Ein für Bayreuth ereignisreiches Jahr geht zu Ende – Trauer um Wolfgang Wagner aber auch Grund zur Freude

Auch ein Highlight des Jahres 2010: Der BBC wird Meister der Pro-A-Liga und steigt in die Basketball-Bundesliga auf.Ein auch für Bayreuth ereignisreiches Jahr 2010 geht zu Ende. Der Umbau der Fußgängerzone am Markt bis hin zur Kanzleistraße mit Erlebnisbrunnen, Kanal, Sitzinseln, Stadtparkett und Baumsaal ist so gut wie abgeschlossen. Die Neugestaltung des Richard-Wagner-Museums nimmt Formen an, der 20. Geburtstag der Städtepartnerschaft mit Rudolstadt in Thüringen wurde ebenso gefeiert wie das 20-jährige Bestehen der Kulturpartnerschaft mit dem österreichischen Burgenland; der Umzug von Stadtbibliothek und Volkshochschule ist in vollem Gange. Nachfolgend ein Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate:

13.01.2010:
Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl und Adem Dalgic, Oberbürgermeister der türkischen Stadt Tekirdag, unterzeichnen eine Absichtserklärung für eine offizielle Städtepartnerschaft.

15.03.2010:
Bei einem Pressegespräch im Rathaus stellen OB Dr. Hohl und der Kulturbeauftragte für Musik und Theater Nicolaus Richter Grundzüge des Programms zum Franz-Liszt-Jubiläum 2011 vor.

21.03.2010:
Bayreuth trauert um seinen Ehrenbürger und langjährigen Festspielleiter Dr. Wolfgang Wagner, der im Alter von 90 Jahren verstirbt.

22.03.2010:
Auf dem Gelände der Maisel-Brauerei an der Kulmbacher Straße soll für 25 Millionen Euro ein Hotel- und Tagungszentrum entstehen. Erstmals präsentieren die Verantwortlichen das Projekt im Stadtrat.

24.03.2010:
Spatenstich für die Erweiterung der Ständigen Feuerwache der Stadt Bayreuth und den Bau der neuen Integrierten Leitstelle Bayreuth/Kulmbach.

26.03.2010:
Bei einem Pressegespräch im Rathaus wird die vom Stadtrat beschlossene Privatisierung des bislang in kommunaler Regie betriebenen Schlachthofs bekanntgegeben.

11.04.2010:
Mehr als 1000 Gäste, darunter Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, nehmen an der Trauerfeier für Dr. Wolfgang Wagner im Festspielhaus teil.

27.05.2010:
Die Bayern-Rundfahrt 2010 macht Station in Bayreuth. Das Radsport-Event lockt zahlreiche Schaulustige in die Innenstadt.

30.06.2010:
Die Konversion der Markgrafenkaserne zum Logistikzentrum schreitet voran: Die Stadt sowie die beiden Speditionsunternehmen Wedlich und Steinbach unterzeichnen ihre Grundstückskaufverträge und geben die weiteren Planungsschritte bekannt.

02.07. / 26.10.2010:
Bayreuth und das österreichische Burgenland feiern das 20-jährige Bestehen ihrer Kulturpartnerschaft.

08.07.2010:
Auf dem Gelände des Neuen Schlosses geben der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer und Sozialministerin Christine Haderthauer den Startschuss für das Familienprogramm der Bayerischen Staatsregierung.

14.07.2010:
Die Stadt lädt erstmals zu einer mobilen Bürgerversammlung mit Oberbürgermeister Dr. Hohl ein.

25.07.2010:
Eröffnung der Bayreuther Festspiele mit der Wagner-Oper „Lohengrin“ in einer Neuinszenierung von Hans Neuenfels und unter der musikalischen Leitung von Andris Nelsons. Unter den Premierengästen befinden sich Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer.

28.07.2010:
Am Bayreuther Bahnhof enthüllt die Sudetendeutsche Landsmannschaft eine Gedenktafel für die Vertriebenen.

05.08.2010:
Mit einem Festkonzert im Europasaal des Zentrums wird das 60. Festival Junger Künstler eröffnet. Es steht unter dem Motto „Zeitenwende – Wendezeiten“.

21.08.2010:
Erstmals wird beim Public Viewing auf dem Volksfestplatz die Aufzeichnung der Kinderoper „Tannhäuser“ gezeigt. Anschließend verfolgen 40.000 Zuschauer die Live-Übertragung der Oper „Die Walküre“ aus dem Festspielhaus.

14.09.2010:
Die neue Internationale Schule in Bayreuth nimmt ihren Lehrbetrieb auf.

20.09.2010:
Die Klinikum Bayreuth GmbH wird als „Überregionales Traumazentrum“ zertifiziert. Damit wird dem Klinikum die Versorgung Schwerstverletzter auf höchstem Niveau bescheinigt.

28.09.2010:
Der Aufsichtsrat der Klinikum Bayreuth GmbH beschließt die Auflösung der umstrittenen Servicegesellschaft. Deren 270 Mitarbeiter sollen ab 1.1.2011 wieder im Kernunternehmen beschäftigt werden.

03.10.2010:
Mit einer Feierstunde in der Stadthalle begehen die Städte Bayreuth und Rudolstadt den 20. Geburtstag ihrer deutsch-deutschen Partnerschaft.

08.10. / 27.10.2010:
Der renommierte Museumsarchitekt Volker Staab aus Berlin wird 1. Preisträger des Architekturwettbewerbes zur Neugestaltung von Haus Wahnfried. Der Stadtrat stimmt mit großer Mehrheit für eine Umsetzung seines Entwurfes.

18.10.2010:
Zum Start des Wintersemesters 2010/2011 meldet die Universität Bayreuth erstmals über 10.000 eingeschriebene Studierende.

29.10.2010:
Die Alexander-von-Humboldt-Realschule und die Deutsch-Französische Gesellschaft feiern jeweils ihr 50-jähriges Bestehen.

18.11.2010:
Anlässlich des 2. Bayreuther Zukunftsforums zeichnet OB Dr. Hohl Prinz Hassan ibn Talal von Jordanien mit dem Wilhelmine-von-Bayreuth-Preis aus.

02.- 04.12.2010:
Deutscher Handwerkertag in Bayreuth: Unter den Gästen befindet sich auch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.