Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

12.05.2010

Jean-Auguste Renoir

Am Mittwoch, 19. Mai, um 20 Uhr, referiert der Nürnberger Künstler und Kunstpädagoge Klemens Wuttke im Historischen Sitzungssaal des Alten Rathauses über den Künstler Jean-Auguste Renoir. Der große Impressionist gilt als Maler der Frauen. In seinen Anfängen war Renoir ein Porzellanmaler, später wurde er vor allem als Porträtmaler geschätzt und entwickelte seinen typischen tupfenhaften Malstil. Schöne junge Frauen waren sein bevorzugtes Sujets – egal, ob im Freien oder im Atelier. Der Diavortrag der Volkshochschule Bayreuth stellt die wichtigsten Werke des Malers vor.