Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

14.04.2015

Jetzt für die „Knobbernspende“ von Mini-Bayreuth bewerben

Das Jugendamt veranstaltet in Kooperation mit dem Stadtjugendring auch in diesem Sommer wieder die Kinderspielstadt „Mini-Bayreuth“. Sie findet vom 10. bis 14. August statt. Im Rahmen der Veranstaltung spenden Kinder der Spielstadt ihre Spielwährung „Knobbern“ einer gemeinnützigen Einrichtung. Die Sparkasse Bayreuth tauscht die „Knobbern“ dann in echte Euro um. Interessierte Einrichtung, die die Geldspende haben möchten, können sich vor Ort den Kindern vorstellen und über ihre Arbeit berichten. Das Kinderparlament von Mini-Bayreuth entscheidet dann, wer die Spende bekommt. Einrichtungen, die sich bewerben möchten, sollten ein gemeinnütziger, eingetragener Verein in Bayreuth sein und sie sollten etwas für oder mit Bayreuther Kindern tun.

Bewerbungen nimmt das Stadtjugendamt im Rathaus II, Dr.-Franz-Straße 6, Telefon (09 21) 25 12 49, E-Mail stefanie.ogurok@stadt.bayreuth.de, ab sofort entgegen