Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

22.06.2009

Jugendbücherei beteiligt sich an KinderUniversität

Auftakt am 24. Juni mit einer Vorlesung zum Thema Brandkatastrophen

Auf ein Neues! Zum 3. Mal startet die KinderUniversität Bayreuth zum Sommersemester 2009. In diesem Jahr geht es um Feuer (und Flamme).

Im größten Hörsaal der Universität, dem Audimax, können alle interessierten Kinder der Jahrgangsstufen 3 bis 6 Neues über das Feuer erfahren, zum Beispiel: “Warum brennt Luft und warum bekommen wir Muskelkater?” oder “Warum speien Berge Feuer und warum sind die Dinosaurier ausgestorben?” Sechs Professoren der Universität werden in ihren Vorlesungen erklären, was es mit den Fragen auf sich hat. Die Antworten, die sie finden, sind spannend und interessant.

KinderUniversität Bayreuth

Den Auftakt am Mittwoch, 24. Juni, um 17.15 Uhr, wird Professor Ralf Behrwald bestreiten, der sich mit historischen Brandkatastrophen auseinandersetzt. Während der Vorlesungen sind Eltern und Begleitpersonen eingeladen, einige bedeutende Forschungsschwerpunkte der Universität Bayreuth kennen zu lernen. Unter dem Rahmenthema “Forschung in Bayreuth” informieren Professoren der Universität im “Theatersaal” des Audimax unter anderem über Wirtschaftsmathematik, Rechts- und Umweltwissenschaften.

Die KinderUniversität hat es sich zum Ziel gesetzt, die Neugierde von Kindern aufzugreifen, ihnen Wissen auf hohem Niveau mit Freude zu vermitteln und die Begeisterung der Kinder für wissenschaftliche Fragestellungen zu wecken. Außerdem sollen Anregungen zum Weiterdenken und Weiterfragen gegeben werden. Die KinderUni will allen Kindern den Zugang zu außerschulischer Bildung ermöglichen und zugleich einen neuen Bildungsort für Kinder in der Region erschließen.

Zur Auftaktvorlesung präsentiert die Jugendbücherei einen Tisch mit Medien zum Thema KinderUniversität, ebenso eine Liste mit Titelempfehlungen, die auch in der Stadtbibliothek Bayreuth erhältlich sein wird.

>> Weitere Infos zur KinderUniversität 2009