Stadt Bayreuth

26.07.2017

Kaufmännisches Wissen bei Kreativschaffenden gefragt

Am 20. Juli fand in der Eysserhauspassage in den Räumen von Susanne Seilkopf die erste bayernkreativSPRECHSTUNDE in Bayreuth statt – das Thema „Buchhaltung für Kreative“ mit der Expertin Tamara Fischer traf auf reges Interesse. Das Bayerische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft bietet mit dem neuen Format, erste Hilfe bei Fragen, die vielen Kultur- und Kreativschaffenden auf den Nägeln brennen.

Über das ganze Jahr hinweg gibt es vom Bayerischen Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft  in Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Bayreuth sowie dem städtischen Kulturamt Informationsveranstaltungen und Beratungsangebote speziell für Kultur- und Kreativschaffende. Zwar steht jeder Existenzgründer, jede Existenzgründerin vor einem großen Berg an Fragen, aber für den Künstler, die Künstlerin, den Kulturschaffenden oder die Kulturschaffende ist die Überlegung von der eigenen Kreativität zu leben oder sich ein zweites Standbein aufzubauen, oftmals von noch mehr Unsicherheiten geprägt.

Neben den bayernkreativTAGEN, die in Bayreuth in den Räumen der Wirtschaftsförderung der Stadt Bayreuth regelmäßig stattfinden, waren für den 20. Juli Kultur- und Kreativschaffende eingeladen, sich über Fragen zur Buchhaltung zu informieren. Als Veranstaltungsort war es dem Bayerischen Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft und der Stadt gelungen Susanne Seilkopf dafür zu begeistern, die Sprechstunde in ihren Räumen in der Eysserhauspassage zu halten. Ein Dutzend Teilnehmer*innen konnte so in diesem inspirierenden Rahmen ihre Fragen rund um Umsatzsteuer, Abschreibemöglichkeiten & Co klären.

In lockerer Atmosphäre wurden die Vor- und Nachteile von getrennter Kontoführung diskutiert, überlegt ab wieviel Prozent betrieblicher Nutzung ein Pkw besser dem Betriebsvermögen zugerechnet wird und vieles mehr.

BayernKreativSprechstunde_Bild1
BayernKreativSprechstunde_Bild2

Vielen Dank an alle Teilnehmer*innen für Ihr Interesse und die rege Diskussion, an Susanne Seilkopf für die Bereitstellung der Räume und an Klaus Bartels, der uns spontan umwerfend schöne Stühle aus seinem Sortiment für den Event geliehen hat!

BayernKreativSprechstunde_Bild3
BayernKreativSprechstunde_Bild4

Nächste Beratungstermine in Bayreuth:
bayernkreativTAG am 17. Oktober und am 7. November
Eine Anmeldung ist (nach Freischaltung) unter http://bayernkreativ.de/standorte/bayreuth/ möglich.