Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

08.03.2006

Kinder-Singstunde im Rathaus

Ob jung oder alt, ob groß oder klein: Alle Bayreuther, die Spaß am SIngen haben, sollten sich den Freitag, 17. März, 16 Uhr, dick im Kalender anstreichen. Oberbürgermeister Dr. Dieter Mronz und Musikpädagogin Carolin Pruy von der Fränkischen Volksmusikberatung des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege laden wieder einmal zu einer vergnüglichen Kinder-Singstunde ins Neue Rathaus am Luitpoldplatz ein.

Angesprochen werden sollen – wie der Name der Veranstaltung schon sagt – natürlich vor allem Kinder im Vor- und Grundschulalter von vier bis elf Jahren. Herzlich willkommen sind aber auch Eltern, Omas, Opas beziehungsweise weitere Angehörige mit und ohne Gesangserfahrung. Das Thema der Singstunden lautet “Kinder singen Frühlingslieder”.

Wichtig ist nicht, ob jemand schön singen kann – Hauptsache, man hat Spaß an der Musik. Die Singstunde im Rathaus will denn auch vor allem zum gemeinsamen Singen in der Gruppe oder in der Familie anmieren. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.

Oberbürgermeister Dr. Mronz freut sich schon jetzt auf viele kleine und große Sänger im Rathaus. Für Erfrischung und Stärkung wird ebenfalls gesorgt. Also, auf geht’s zur Kinder-Singstunde ins Neue Rathaus, Großes Foyer, 2. Stock.