Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

15.06.2011

Kinder- und Jugendliteraturnacht im RW21

Am 8. Juli stehen 20 Lesungen zu fünf thematischen Schwerpunkten auf dem Programm – Kartenvorverkauf hat begonnen

Titelbild des ProgrammheftesAm Freitag, 8. Juli, ist es soweit: Die Stadtbibliothek Bayreuth lädt von 18 bis 22.30 Uhr zur 2. Bayreuther Kinder- und Jugendliteraturnacht unter dem Motto “nacht.aktiv” ein. Ab sofort sind Eintrittskarten für die Lesenacht im Vorverkauf erhältlich.

Nachdem die Stadtbibliothek zusammen mit verschiedenen Partnern bereits 2008 mit großem Erfolg die 1. Bayreuther Kinder- und Jugendliteraturnacht veranstaltet hatte, wurde immer wieder nachgefragt, wann denn eine Fortsetzung stattfinden könne. Der Wille war bei allen Beteiligten da, doch zuallererst mussten die Umbauphase und der Umzug der Stadtbibliothek ins RW21 bewältigt werden. Dafür steht der Einrichtung jetzt ein wunderbares Haus mit ausreichend Platz zur Verfügung, so dass endlich wieder eine Kinder- und Jugendliteraturnacht stattfinden kann. Zusätzlich eingeplant ist diesmal auch die Orangerie des Hofgartens.

Unter fünf thematischen Schwerpunkten lesen an fünf Plätzen elf Autorinnen, Autoren und Sprecher aus Kinder- und Jugendbüchern für 6- bis 16-jährige. Insgesamt werden diesmal 20 Lesungen zu den Schwerpunkten Abenteuer, Fantasy, Schattenwelten und Reality in den verschiedenen Stockwerken des RW21 stattfinden. Zeitreisen im Kopf können in der Orangerie im Hofgarten erlebt werden. Unter den Autoren sind so bekannte Namen wie Franziska Gehm, Gabriele Beyerlein und Frank Reifenberg. Selbstverständlich sind auch Ältere herzlich eingeladen, den Abenteuern von Vampiren und Räubern sowie vielen anderen spannenden Geschichten zu lauschen.

Vor, zwischen oder nach den Lesungen hat jeder die Gelegenheit, die Menschen hinter den Büchern persönlich kennen zu lernen, sich Bücher signieren oder Autogramme geben zu lassen. Bayreuther Buchhandlungen werden mit Büchertischen vertreten sein, auch der Loewe Verlag unterstützt die Veranstaltung. Das Café Samocca im RW21 ist an diesem Abend Autoren- und Lesecafé und bietet seinen Besuchern spezielle Snacks zur langen Literaturnacht.

Hier gibt’s Karten im Vorverkauf!

Karten und ausführliche Programminfos gibt es beim Servicepoint im RW21, Richard-Wagner-Straße 21, in der Geschäftsstelle des Nordbayerischen Kurier in der Maximilianstraße, bei der Theaterkasse und bei den beteiligten Buchhandlungen Zwischenwelt, Thalia und Hugendubel sowie bei der Markgrafenbuchhandlung.

Für die gesamte Lesenacht kosten die Karten im Vorverkauf 7 Euro für Kinder und 11 Euro für Erwachsene, an der Abendkasse 8 Euro und 12 Euro.