Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

16.04.2012

KinderUni 2012: Das Programm steht

Vier Professoren freuen sich auf ihre Vorlesungen im Sommer

Aufmerksame Zuhörer bei der KinderUni Bayreuth.Die Kinder haben entschieden und nachdem die zahlreichen Einsendungen und die Internet-Abstimmung ausgewertet wurden, steht jetzt fest, wer die Vorlesungen der Bayreuther KinderUni 2012 im Sommer (20. Juni – 11. Juli) halten wird.

Zehn Professoren hatten sich bereit erklärt, einen Vortrag bei der KinderUni zu halten und stellten sich mit ihren Themen der Abstimmung. Die Kinder hatten die Möglichkeit, sich ihre vier Lieblingskandidaten auszuwählen. Die Abstimmung fand im Internet statt. Zusätzlich gab es die Möglichkeit, einen Zeitungscoupon einzusenden.

Diese vier Professoren bekamen bei der Abstimmung die meisten Stimmen und werden bei der KinderUni ihre Vorträge halten:

Professor Dr. Christian Jäger, Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht (insbesondere Wirtschaftsrecht und Medizinrecht) referiert über die Frage “Wann muss ich ins Gefängnis?- Vom Klassenzimmer in den Gerichtssaal”.

Professor Dr. Brian Valerius, Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht (Strafrecht II), beschäftigt sich mit der Frage “Wie fängt die Polizei Verbrecher?” 

Die Tierökologin Professor Dr. Heike Feldhaar geht unter dem Motto “Wenn ich eine Ameise wäre …” der Frage nach, wie eine Ameisenkolonie organisiert ist.

Professor Dr. Stefan Schuster, Lehrstuhl Tierpsychologie, erläutert das Phänomen elektrischer Fische.

Die KinderUni ist eine Veranstaltung der Universität Bayreuth in Kooperation mit der Stadt Bayreuth für Kinder aus Bayreuth und Umgebung. Die Vorträge der Professoren dauern etwa 45 Minuten. Die Kinder haben am Ende der Vorlesung die Möglichkeit, Fragen zu stellen und können sich zum Schluss noch ein Autogramm des Referenten abholen. Der Eintritt ist frei. Erwachsene müssen draußen bleiben. Für sie gibt es ein attraktives Begleitprogramm.