Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

21.06.2011

KinderUniversität startet am 29. Juni

Diesmal haben die Kinder ihre Dozenten und Vortragsthemen selbst gewählt

Am 29. Juni startet bereits zum fünften Mal die KinderUniversität Bayreuth. Diesmal durften die Kinder ihre Dozenten und Vortragsthemen selbst auswählen. Insgesamt zehn Professorinnen und Professoren haben Vorträge erarbeitet, vier davon werden jeweils mittwochs von 17.15 Uhr bis 18 Uhr im Audimax der Universität Bayreuth gehalten.

Am 29. Juni startet die KinderUniversität 2011.

In den Vorträgen mit Bildern und Experimenten erleben die Kinder, was Wissenschaft aus verschiedenen Blickwinkeln zu verschiedenen Themen herausgefunden hat. Professoren geben spannende Antworten auf scheinbar einfache Fragen.

Die KinderUni für Schülerinnen und Schüler der 2. bis 6. Jahrgangsstufen aller Schularten will die Neugierde von Kindern aufgreifen und ihnen Wissen auf hohem Niveau mit Freude vermitteln, die Begeisterung der Kinder für wissenschaftliche Fragestellungen wecken, einen neuen Bildungsort für Kinder in der Region erschließen, Kindern Anregungen zum Weiterdenken und Weiterfragen geben und ihnen Zugang zu außerschulischer Bildung ermöglichen.

Gleich beim ersten Besuch bekommt jedes Kind ein persönliches Studienbuch. Darin wird die Teilnahme an einer Vorlesung durch einen “Raben-Stempel” bestätigt. Wer mindestens drei Vorlesungen besucht hat, kann an einer Verlosung von Buch- und Sachpreisen teilnehmen. Die Teilnahme an der KinderUni ist gebührenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Begleitprogramm auch für Erwachsene

Auch für die erwachsenen Begleitpersonen gibt es während der Vorlesungen Unterhaltung: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler referieren jeweils von 17.20 Uhr bis 17.50 Uhr im benachbarten Theaterraum zu verschiedenen Themen. Zudem lädt der Ökologisch-Botanische Garten zu einem Rundgang ein. Vor dem Mensagebäude wird ein Grillstand betrieben, und auch die Caféteria ist geöffnet.