Stadt Bayreuth

10.01.2012

KMU-Workshop im Rahmen des Inno.CNT Jahreskongresses 2012

31. Januar 2012, Stadthalle Bayreuth, Ludwigstr. 31, Bayreuth

Die Innovationsoffensive Ostbayern der IHK für Oberfranken Bayreuth in Zusammenarbeit mit dem Cluster Nanotechnologie bieten im Rahmen des Kongresses, am 31.01.2012, von 14:00 bis 17:00 Uhr, KMUs aus der Region eine breite Plattform an, um sich über internationale Hightech-Forschung auf dem Gebiet der Kohlenstoff-Nanomaterialien zu informieren und an aktuellen Ergebnissen und Applikationsmöglichkeiten zu partizipieren.

Experten aus verschiedenen Fach- und Anwendungsbereichen geben Ihnen einen praxisnahen Einblick in die Möglichkeiten und Grenzen eines neuen Hightech-Materials und stehen umfassend für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über die Produktionsverfahren, Produktanwendungen und Materialeigenschaften von Kohlenstoff-Nanomaterialien.

Fachliche Schwerpunkte des Workshops
– Leichtbau
– Mobilität
– Energie und Umwelt
– Elektronik
– Herstellung und Charakterisierung
– Dispergierung

Themen und Referenten
– Überblick über Kohlenstoff-Nanostrukuren / Dr. Schütz, Future Carbon GmbH
– Verarbeitungstechnologie / J. Helbig, Georg-Simon-Ohm-Hochschule
– Safety / J. Ragot, Bayer MaterialScience AG
– Anwendung Energie/Chemie, NN
– Anwendung Mobilität / P. Mitschang, Institut für Verbundwerkstoffe GmbH
– KMU-Innovativ / P. Weirich, Forschungszentrum Jülich GmbH

Teilnahme
Für einen Kostenbeitrag von 95,- EUR inkl. 19% MwSt. haben Sie Zugang zum Kongress, der Posterausstellung und direkten Kontakt zu allen Forschungspartnern. Die Verpflegung ist inkludiert.

Die Anmeldung finden Sie hier.

Weitere interessante Informationen, Programm und Anmeldung zum Inno.CNT Jahreskrongress 2012, welcher vom 30. Januar bis 1. Feburar 2012 durchgeführt wird, finden Sie unter http://www.inno-cnt.de/jahreskongress2012

Ansprechpartner: Herr Klaus Smolik, Tel. 0921 886 116, Mail: smolik@bayreuth.ihk.de

(Quelle: IHk für Oberfranken Bayreuth)