Stadt Bayreuth

01.07.2009

Konjunktur auf Tour

Veranstaltung am 2. Juli
In schwierigen Zeiten benötigt Deutschland mehr denn je das Engagement seiner Unternehmen. Deshalb haben Bundestag und Bundesregierung ein Maßnahmebündel beschlossen, um die Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise schnell und spürbar abzufedern. Angesprochen werden mit den Finanzierungsprogrammen neben kleinen und mittleren Unternehmen (KMU´s) erstmals auch große Unternehmen, die bei fast allen Förderprogrammen bislang nicht berücksichtigt werden.

Die Industrie- und Handelskammer bietet Informationen aus erster Hand. So konnte die KfW-Mittelstandsbank für einen Informationsabend im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Konjunktur auf Tour“ gewonnen werden. Diese Veranstaltung findet am Donnerstag, 2. Juli, um 19 Uhr,  im Sitzungssaal des Landratsamtes Bayreuth statt.

In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Bayreuth und der KfW-Mittelstandsbank sowie der LfA-Förderbank Bayern haben Unternehmen die Möglichkeit, sich über die neuen Fördermaßnahmen zu informieren. Ergänzend  wird das Maßnahmepaket „Erste Hilfe für Unternehmen“ der IHK für Oberfranken Bayreuth vorgestellt.