Stadt Bayreuth

IM FOKUS

28.03.2011

Konzentration der besten Talente

Die Fußballregion Bayreuth bekommt ein DFB-Nachwuchsleistungszentrum

Die Stadt Bayreuth bekommt ein DFB-Leistungszentrum für den Fußball-Nachwuchs. Hierfür hat der Bayerische Fußball-Verband (BFV) jetzt den Weg freigemacht. Das Leistungszentrum wird unter dem Dach der Spielvereinigung Bayreuth an den Start gehen und auf die gesamte Fußballregion ausstrahlen.

Nach Angaben des DFB-Talentkoordinators für Nordbayern, Udo Hagen, werden hier künftig die besten Junioren-Spieler und -Spielerinnen aus einem Umkreis von rund 35 Kilometern individuell gefördert. Eine Konzentration der besten Talente soll stattfinden.

Entscheidend für die Vergabe der begehrten BFV-Einrichtung war neben der Konzeption der SpVgg Bayreuth das große Engsgement der Stadt Bayreuth und die bewährt gute Zusammenarbeit mit dem städtischen Sportamt. Geleitet wird das Leistungszentrum – übrigens das 16. in Bayern – von Bruno Matijevic. Der 45jährige besitzt die DFB A-Lizenz und coacht als Bayernauswahltrainer hochkarätige Juniorenmannschaften des BFV. 

Ein Nachwuchsleistungszentrum für die Fußballregion Bayreuth ist das Ergebnis gemeinsamer Bemühungen von Stadt, Spielvereinigung Bayreuth und Bayerischem Fußball-Verband.