Stadt Bayreuth

06.09.2013

Kooperationsforum Funktionelle Inhaltsstoffe mit Fachausstellung an der Universität Bayreuth am 22. Oktober 2013


Die Bayern Innovativ hat als Koordinator des Netzwerkes Life Science das Kooperationsforum „Funktionelle Inhaltsstoffe“ in Zusammenarbeit mit der Universität Bayreuth konzipiert und organisiert. Das Forum wird unterstützt durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie und bindet als Partner den Cluster Ernährung sowie die Genussregion Oberfranken e. V. ein.

Das Forum mit einer angeschlossenen Fachausstellung greift aktuelle Themen für den Einsatz von Inhaltsstoffen in den Bereichen Food, Kosmetik und Pharma auf. Vertreter aus Industrie und Wissenschaft berichten über aktuelle Trends in Forschung und Entwicklung. Anwendungsmöglichkeiten für bioaktive Inhaltsstoffe in Kosmetika und Lebensmitteln sowie NMR als Analytikverfahren zur Identifizierung von Inhaltsstoffen werden vorgestellt. Experten diskutieren über rechtliche Anforderungen an den Einsatz von Inhaltsstoffen in Deutschland und Europa sowie die damit zusammenhängende Kennzeichnung.

Die Themenschwerpunkte sind:

– Bedarf und aktueller Status bei der Versorgung mit Mikronährstoffen und der Verwendung von funktionellen Inhaltsstoffen
– Technologien zur Identifizierung,
– Extraktion und Charakterisierung
– Anwendungen in Food, Kosmetik und Pharma wie neue Geschmacksmodulatoren, antimikrobielle Substanzen zur Konservierung und sekundäre Pflanzenmetabolite
– Rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz von Inhaltsstoffen und deren Auslobung
– Open Innovation-Strategien

Weiter Informationen finden Sie hier oder können Sie dem Flyer entnehmen.

Interessenten können sich bis zum 15. Oktober 2013 über den Online-Shop oder per Faxantwort an: +49-(0)911-20671-733 anmelden.

Für Unternehmen und Verbände ist eine Bewerbung für die begleitende Fachausstellung noch bis zum 1. Oktober 2013 möglich. Die Bewerbungsunterlagen zur Teilnahme an der Fachausstellung ist zum Download verfügbar.