Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

27.06.2008

Kreative Künstler gesucht

Stadt Bayreuth schreibt Wettbewerb für den neuen Brunnen am Markt aus

Die Stadt Bayreuth schreibt einen Künstlerwettbewerb für einen neuen Brunnen am Marktplatz aus. Stehen soll dieses Wasserkunstwerk, das zum kürzlich beschlossenen Innenstadtkonzept gehört, vor dem Alten Schloss. Der Brunnen soll eine hohe Aufenthaltsqualität schaffen und sich mit Themen und Personen der Stadt Bayreuth auseinandersetzen.

Der anonyme Künstlerwettbewerb mit sechs geladenen und sechs in einem Auswahlverfahren ausgewählten  Teilnehmern wird vom Münchner Architekturbüro Hirner und Riehl durchgeführt, das auch die Vorprüfung vollzieht. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Professoren, Kunsterzieher und sonstige im öffentlichen Dienst angestellte oder verbeamtete Künstler.

Die Bewerbung, die nicht länger als zwei Seiten sein darf (zusätzliches Beilegen eines Katalogs ist möglich), soll die Arbeitsweise des Künstlers vor allem in Bezug auf Arbeiten im öffentlichen Raum zeigen. Ein Akademieabschluss beziehungsweise ein Abschluss einer vergleichbaren Hochschule oder die Mitgliedschaft im Berufsverband bildender Künstler muss nachgewiesen werden.

Interessierte Künstler können sich bei Hirner und Riehl, Architekten BDA, Holzstraße 7, 80469 München, bis zum 21. Juli 2008 bewerben (bis zu diesem Datum müssen die Bewerbungsunterlagen im Architekturbüro vorliegen).