Stadt Bayreuth

IM FOKUS

20.01.2015

Leselust-Festival vom 23. Januar bis 10. März

Das seit 2006 stattfindende Literaturfestival „Leselust“ findet in diesem Jahr vom 23. Januar bis 10. März im Zentrum, Äußere Badstraße 7 a, statt. Mit dabei sind unter anderem drei der erfolgreichsten deutschen Autoren Deutschlands: Daniel Kehlmann, Jan Weiler und Sebastian Fitzek. Jens Kirschneck und Philipp Köster vom Fußballmagazin „11 Freunde“ kommen und haben Texte sowie Filme im Gepäck. Außerdem bei der Leselust 2015 zu hören: Das Multitalent Roger Willemsen und die bekannteste deutsche Poetry-Slammerin, Julia Engelmann, die krankheitsbedingt ihren Auftritt auf den 10. März verlegen musste.

Julia Engelmann

Am 23. Januar liest Daniel Kehlmann aus seinem Roman „F“. Mit „Die Vermessung der Welt“ schrieb er einen der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit, der in bisher 46 Sprachen übersetzt und von Detlev Buck verfilmt wurde. Am 30. Januar sind Philipp Köster und Jens Kirschneck mit ihrem Fußballabend zu Gast. Temporeich und immer auf Rasenhöhe erzählen die freundlichen Fußballfanatiker, dazu zeigen sie rasante Filme. Philipp Köster war Sportjournalist des Jahres 2010. Am 10. März slamt Julia Engelmann Texte aus „Eines Tages, Baby“. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit.