Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Bayreuth Card

1Für alle Museumsbegeisterte und jene mit einem breiten Interessensspektrum bietet die Bayreuth Card eine ganz besondere Möglichkeit die Stadt, ihre Geschichte und andere spannende Themen kennenzulernen:
An drei aufeinanderfolgenden Tagen können das Historische Museum, das Richard-Wagner-Museum (vorübergehend wegen Renovierungsarbeiten geschlossen), das Jean-Paul-Museum und das Franz-Liszt-Museum, das Deutsche Freimaurer-Museum, Maisel’s Brauer- und Büttnereimuseum, das Urweltmuseum und das Kunstmuseum kostenlos besucht werden.

Das Markgräfliche Opernhaus, das Neue Schloss in der Stadt und das Alte Schloss in der Eremitage können ermäßigt besichtigt werden. Auch in der Lohengrin Therme erhält der Besitzer der Bayreuth Card einen Preisnachlass von 10% auf den Eintrittspreis.

Zudem ist die Nutzung der Stadtbusse der Bayreuther Verkehrs- und Bäder- GmbH im VGN inklusive.

Gegen Vorlage der Bayreuth Card in der KURIER-Geschäftsstelle (Maximilianstraße 58/60) erhalten Sie eine aktuelle Ausgabe der Tageszeitung Nordbayrischer KURIER.

Außerdem bietet die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH einen geführten Stadtrundgang an. Dieser findet von Mai bis Oktober täglich um 10:30 Uhr und von November bis April samstags um 10:30 Uhr statt. Treffpunkt ist die Tourist-Information in der Opernstraße 22.

All diese Vorteile bietet die Bayreuth Card, die € 12,90 pro Erwachsener mit zwei Kindern unter 15 Jahren kostet. Sie kann in der Tourist-Information, Opernstraße 22, erstanden werden.


1

    1
 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Museen:
Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH
Tourist-Information

Opernstraße 22, 95444 Bayreuth
Tel.: 09 21/8 85 - 88, Fax: 09 21/8 85 - 755
E-Mail: info@bayreuth-tourismus.de

Stadtplan