Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


1

Eines der beliebtesten Museumsobjekte der Dauerausstellung: Modell von St. Georgen mit dem Brandenburger See im Jahre 1763.

Dauerausstellung

In 34 Räumen werden unterschiedlichste Themen aus der Geschichte und Kulturgeschichte der Stadt und Region Bayreuth dargestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem 17. und 18. Jahrhundert, als Bayreuth eine markgräfliche Residenz war und ausgebessert und verschönert wurde.

Die beliebtesten Museumsobjekte der Besucher sind die beiden großen detailreichen Stadtmodelle, die Bayreuth und St. Georgen mit dem Brandenburger See im Zustand von 1763 zeigen. Sie wurden auf Veranlassung des Museums eigens für den Eingangsbereich zur Dauerausstellung gebaut.

In den letzten zwei Jahrzehnten hat das Museum zudem verstärkt historische Fotos und Gegenstände aus der Alltagsgeschichte, z. B. Textilien oder Hausrat, gesammelt.

Übersicht:1

Startseite Historisches Museum
Sonderaustellungen
Veranstaltungen und Aktuelles
Museumspädagogik
Fayence-Sammlung Dr. Otto Burkhardt
Bernd-Mayer-Stiftung
Wilhelm-Leuschner-Gedenkstätte
Verein "Freunde des Historischen Museums"