Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

23.09.2010

Lob fürs Bayreuther Blindenleitsystem

Berufsförderungswerk Würzburg zu Besuch in der Stadt

Das Berufsförderungswerk Würzburg (BFW) hat dem Bayreuther Blindenleitsystem in der Fußgängerzone bei einem Besuch in der Wagnerstadt ein positives Zeugnis ausgestellt. „Es ist nicht einfach, sich als blinder oder sehbehinderter Mensch erfolgreich in einer Stadt zu orientieren. Dank dieses Blindenleitsystems wird die Integration behinderter Menschen hier in Bayreuth in der Städteplanung lebendig“, waren sich die Würzburger Besucherinnen und Besucher einig.

Zu Besuch im Neuen Rathaus

Das BFW ist ein überregionales Kompetenzzentrum für die berufliche Bildung von erwachsenen blinden und sehbehinderten Menschen. Der Großteil der Lehrgangsteilnehmer des BFW waren vor ihrer Sehbehinderung berufstätig, mussten aber durch eine Erkrankung oder einen Unfall ihren Beruf aufgeben. Mit Unterstützung des BFW konnten viele blinde oder sehbehinderte Menschen in den Arbeitsalltag zurückkehren.

Nach einer kleinen Stadtführung und dem Besuch der Eremitage wurden die Mitarbeiter des BFW von 3. Bürgermeisterin Dr. Beate Kuhn, der städtischen Behindertenbeauftragten Bettina Wurzel sowie von Werner Müller und Manfred Korn vom Blinden- und Sehbehindertenbund mit einem kleinen Empfang im Neuen Rathaus offiziell in der Stadt begrüßt.