Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

09.01.2015

Managementplan für das NATURA 2000-Gebiet liegt aus

Das Projekt NATURA 2000 hat sich zum Ziel gesetzt, das europäische Naturerbe zu bewahren und die Gebiete europäischen Ranges in ihrem guten Zustand zu erhalten.

Der Managementplan für das NATURA 2000-Gebiet „Rotmain-, Mistelbach- und Ölschnitztal um Bayreuth“ wurde den beteiligten Kommunen, darunter der Stadt Bayreuth, Mitte Dezember vergangenen Jahres durch die Regierung von Oberfranken überreicht.  Er liegt zur Einsicht beim Amt für Umweltschutz im Neuen Rathaus, 4.Stock, Zimmer 411, Luitpoldplatz 13, aus.

Der Plan, der in Zusammenarbeit mit den Eigentümern, Städten, Gemeinden, Behörden und Verbänden ausgearbeitet wurde, zeigt Entwicklungskonzepte für das NATURA 2000-Gebiet auf, um einen günstigen Erhaltungszustand der Lebensraumtypen und Arten zu gewährleisten oder wiederherzustellen. Er dient allerdings nur als Leitlinie für Grundstückseigentümer und nicht als Verpflichtung. Die Umsetzung verläuft auf freiwilliger Basis und wird durch Förderprogramme unterstützt.