Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

07.03.2011

Marie Kousalíková ist neue Bürgermeisterin vom Stadtbezirk Prag 6

Der Prager Stadtbezirk 6, mit dem die Stadt Bayreuth seit 2008 eine Partnerschaft pflegt, hat eine neue Bürgermeisterin.

Auf einer außerordentlichen Sitzung hat der Bezirksstadtrat mit den Stimmen der Bürgerlich-Demokratischen Partei (ODS) und der Tschechischen Sozialdemokratischen Partei (CSSD) die Diplom-Ingenieurin Marie Kousalíková (ODS) für dreieinhalb Jahre zur neuen Bürgermeisterin gewählt. Die 65jährige Kommunalpolitikerin hat in diesen Tagen die Nachfolge von Magister Tomás Chalupa angetreten, der vom tschechischen Staatspräsidenten Václac Klaus zum Umweltminister der Tschechischen Republik ernannt worden war.

In den Jahren 2002 bis 2006 war Marie Kousalíková Chalupas Vertreterin im Stadtbezirk Prag 6 und von 2006 bis 2010 Stellvertreterin des Prager Oberbürgermeisters Dr. Pavel Bém im Magistrat der tschechischen Hauptstadt.