Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

09.08.2010

“Mini-Bayreuth” lädt zum Spielen und Basteln ein

Bis einschließlich Freitag geht es rund auf dem Gelände der Kinderspielstadt

Am 8. August öffnet “Mini-Bayreuth”, die Kinderspielstadt auf dem Gelände des Sportclubs Kreuz öffnet seine Pforten: Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl hat am heutigen Montag die Kinderspielstadt eröffnet und damit zugleich den Startschuss für das diesjährige Sommerferienprogram gegeben.

Zum Start gab es eine Vorführung des Theaterstückes „Das kleine Gespenst“ von der Jugend des Brandenburger Kulturstadls geben. Die Bayreuther Kinderspielstadt feiert heuer ihren 20. Geburtstag.

“Mini-Bayreuth” lädt vom bis einschließlich Freitag, 13. August, alle Kinder im Schulalter zum Besuch ein – und zwar jeweils von 10 bis 16 Uhr. Dann kann nach Herzenslust über eine Wasserrutsche geschlittert, gebastelt, gesägt, gemalt oder für das Kinderparlament kandidiert werden. An jedem Tag wird es eine besondere Aktion zum 20. Geburtstag der Kinderspielstadt geben.

Weitere Informationen sind im Programmheft oder beim Stadtjugendamt unter den Telefonnummern (09 21) 25 13 43, 25 14 00 und 25 12 51 erhältlich.