Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

15.10.2007

Mini-Bayreuth spendet für guten Zweck

Die Teilnehmer von Mini-Bayreuth, der beliebten Bayreuther Kinderspielstadt, haben auch in diesem Sommer wieder kräftig für einen guten Zweck gesammelt. 500 Euro konnten jetzt an die Kreisverkehrswacht überreicht werden. Sie wurden während der Sommerferien eingesammelt. Mit dem Geld will die Kreisverkehrswacht eine neue Übungsampel für Vorführungen in Kindergärten und neue Geräte für einen Fahrradparcours anschaffen.

Mini-Bayreuth sammelt alljährlich für einen wohltätigen Zweck. Wer das Geld bekommt, darüber entscheidet allein das Kinder-Parlament von Mini-Bayreuth.