Stadt Bayreuth

26.11.2015

Mit ausgemusterten Rettungswesten zum Kultur- und Kreativpilot 2015

Seit 2010 verleiht die Bundesregierung jährlich an Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft die Auszeichnung Kultur- und Kreativpiloten Deutschland. Ausgezeichnet werden außergewöhnliche Ideen und Menschen, die mit ihrem Handeln der Kultur- und Kreativwirtschaft Gesicht und Gewicht geben. Gesucht werden Macher, Menschen, die für ihre Ideen brennen und nicht über sie reden.

Genau dies trifft auf die Unternehmer Kerstin Rank und Thomas Gardeia der ehrensache D/V GmbH & Co. KG zu. Sie starteten vor 5 Jahren mit der Upcycling-Marke BAG TO LIFE durch und wurden nun am 25.11. 2015 in Berlin als Kultur- und Kreativpiloten 2015 ausgezeichnet. Eine bessere Auszeichnung gibt es für BAG TO LIFE eigentlich gar nicht, bringen die Taschen und Accessoires doch die Technologie der Lüfte in den Alltag. Wir gratulieren auf diesem Weg ganz herzlich!

BagOfLife2-Ausschnitt

BAG TO LIFE, das sind Unikate aus hocheffizienten Materialien der Flugzeugindustrie, die Kerstin Rank seit 2010 von in Bayreuth entwirft. Das Hauptmaterial der Taschen und Accessoires sind entsorgte Rettungswesten und weitere entsorgte Bestandteile aus dem Luftverkehr. Diese Hightech-Stoffe entsprechen in ihren Standards den höchsten Normen, denn nur das funktionellste und leichteste Grundmaterial findet in Flugzeugen Verwendung. BAG TO LIFE schließt den Kreis von handgefertigter Unikat-Qualität, Funktionalität, Design und Nachhaltigkeit. Produziert werden BAG TO LIFE Produkte in einer familiengeführten Näherei in Zentralbosnien in Handarbeit.

Das Unternehmen von Kerstin Rank und Thomas Gardeia ist mit dieser Kreativität und dem Nachhaltigkeitsgedanken ein Vorzeigeunternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Zu dieser noch eher unbekannten Wirtschaftskategorie zählen Branchen wie die Musik- und Filmwirtschaft, der Buch- und Kunstmarkt, die Darstellende Kunst, die Designwirtschaft sowie Software/Games-Industrie. Weitere Informationen rund um die Auszeichnung Kultur- und Kreativpiloten finden Sie hier. Über das Unternehmen BAG TO LIFE, deren Philosophie und Produkte können Sie sich auf der Homepage informieren.

Einige Eindrücke von der Preisübergabe mit Frau Zypries im Kanzleramt am 25.11.2015, mehr dazu finden Sie auch auf der Seite der Initiative.

BagOfLife-preisverleihhung2
BagOfLife-preisverleihhung

Quelle Fotos: BMWi, Michael Reitz