Stadt Bayreuth

IM FOKUS

03.04.2012

Mit Schwung und Spaß in den Frühling

Tolles Programm und zahlreiche Attraktionen beim 49. Bayreuther Frühlingsfest vom 7. bis 15. April

Am 7. April startet das diesjährige Bayreuther Frühlingsfest.  Von vielen sehnsüchtig erwartet, startet die Bayreuther Festsaison in diesem Jahr schon am 7. April. Dann öffnet das Bayreuther Frühlingsfest seine Pforten und sorgt neun Tage lang für Spaß und Unterhaltung auf dem Volksfestplatz. Wieder mit dabei ist Festwirt Bastian Schuhmann aus Hilpoltstein, der im letzten Jahr Bayreuth-Premiere feierte und für mächtig viel Schwung und neue Ideen sorgte. Und gleich so erfolgreich war, dass er in diesem Jahr nicht nur beim Frühlingsfest, sondern mit einem größeren Zelt auch im Juni beim Bayreuther Volksfest dabei ist.

Offizieller Bieranstich für das Bayreuther Frühlingsfest ist am Samstag, 7. April um 17 Uhr. Am Eröffnungstag gibt es zudem wieder die beliebten Überraschungskuverts mit zahlreichen Gutscheinen und Fahrtickets. Ab 13 Uhr werden 1.000 Kuverts mit Gutscheinen im Wert von € 5,- für nur € 1,- verkauft.

25 Schausteller und eine Riesenrad-Premiere

Insgesamt werden in diesem Jahr über 25 Schausteller auf dem Frühlingsfest vertreten sein. Dabei gibt es eine Bayreuth-Premiere: Mit dem von vielen Volksfesten bekannten Riesenrad der Familie Willenborg gibt es auf dem Bayreuther Frühlingsfest erstmals ein Riesenrad. Weitere Fahrgeschäfte sind das „Super-Hupferl“ mit vielen unerwarteten Effekten. Hochgeschwindigkeitsspaß verspricht der „Dschungel Train“ und erstmals in Bayreuth dabei ist das in München beheimatete Karussell Parkour. Auch für das leibliche Wohl ist auf dem Frühlingsfest bestens gesorgt: zahlreiche gastronomische Betriebe verwöhnen mit Crepes, Langos und vielen weiteren Spezialitäten.

Am Eröffnungstag sorgen im Festzelt ab 18.00 Uhr die „Alpinschlawiner“ für Stimmung. Nach dem offiziellen Bieranstich um 17 Uhr erfolgt im Zelt die Auslosung der verkauften Lose. Der Ostersonntag startet ab 10 Uhr mit dem beliebten Maisel´s Weissbierfrühschoppen, ab 12 Uhr tritt Günther Hochreiner auf und ab 16.30 gibt´s Stimmungsmusik im Festzelt mit „Team Alpin“, die auch am Sonntag, 15. April, auf der Bühne stehen. Weitere Top-Bands und Kapellen sind „Ziach’o“ am Montag, „Hochreiner Musik“ am Dienstag, die „Steinachtaler“ am Mittwoch und Donnerstag sowie die „Gaudizocker“ am Freitag und die Kultband „Midnight Ladies“ am Samstag, 14. April.

Am Dienstag, 10. April, ist der Tag der Vereine und Betriebe. Wer eine Vereinsfeier oder einen Firmenabend plant, der sollte am besten jetzt schon Plätze im Festzelt von Bastian Schuhmann reservieren! Auch für Familien und Kinder muss sich der Besuch des Frühlingsfestes lohnen: Deshalb gibt es am Familientag, Mittwoch 11. April, ab 13 Uhr, halbe Preise an allen Fahrgeschäften. Zudem versprechen die Frühlingsfestbetreiber zahlreiche weitere attraktive Angebote, so z.B. täglich ab 11.30 Uhr Mittagstisch mit verbilligten Preisen an allen Werktagen.

Einer der Höhepunkte des Frühlingsfests ist mit Sicherheit das große Brillant-Feuerwerk am Freitag, 13. April, das gegen 22.00 Uhr den Himmel über Bayreuth erleuchten wird.

   
 

Weitere Informationen
Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH
Tel: (09 21) 885- 737 bzw. 743