Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

14.06.2010

Möckel zum Vorsitzenden der AG Bayerischer Sportämter gewählt

Zusammenschluss von rund 80 bayerischen Sportämtern

Bei der Frühjahrstagung der Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Sportämter in Bad Gögging ist der Bayreuther Sportamtsleiter Christian Möckel zum 1. Vorsitzenden gewählt worden. Die Arbeitsgemeinschaft, die im nächsten Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiert, ist ein Zusammenschluss von rund 80 Sportämtern und Sportverwaltungen von Städten, Gemeinden und Landkreisen im Freistaat Bayern, die den Sport fördern und Sportstätten betreiben.

Sie ist für den Informations- und Erfahrungsaustausch auf Landesebene zuständig und greift Themen auf, die aus sportfachlicher Sicht von Interesse sind. Sie pflegt zudem zur Förderung des Sports die enge Zusammenarbeit mit den kommunalen Spitzenverbänden wie beispielsweise dem Sportausschuss des Bayerischen Städtetages, den Kommunikations- und Informationsaustausch zwischen Städten, Gemeinden und Landkreisen, dem Präsidium des Bayerischen Landessportverbandes und dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Mit Möckel, der seit fünf Jahren dem Vorstand angehört, ist die Stadt Bayreuth neben dem Sportausschuss des Bayerischen Städtetages auch in diesem Sportgremium vertreten.