Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

19.09.2006

Museumsnacht: Start des Vorverkaufs

BrauereimuseumAm Samstag, 28. Oktober, laden Bayreuths Museen und Sehenswürdigkeiten von 19 Uhr bis 2 Uhr morgens zur 6. Langen Nacht der Museen ein. Mehr als zwei Dutzend Einrichtungen können an diesem Abend zum Preis von acht Euro (ermäßigt fünf Euro) besucht werden. Eintrittsbuttons gibt’s an den Abendkassen oder im Vorverkauf (sieben Euro/vier Euro). Der beginnt am Montag, 2. Oktober, in allen beteiligten Museen sowie bei der Kongress- und Tourismuszentrale am Luitpoldplatz, Telefon (09 21) 88 5 88.

Bayreuth hat in den vergangenen Jahren große Anstrengungen zur Weiterentwicklung seiner Museumslandschaft unternommen. Die „Lange Nacht der Museen“ ist daher eine gute Gelegenheit, sich mit diesem Angebot vertraut zu machen. In der Nacht der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit enthüllt Bayreuth so manches Geheimnis seiner Kulturszene. Überraschend, ungewöhnlich, lustig und lehrreich wird’s für alle, die sich auf die Spurensuche nach neuen und ungewöhnlichen Freizeiterlebnissen machen wollen.

Information:
Das komplette Programm der Museumsnacht 2006 

Ansprechpartner:
Stadt Bayreuth – Kulturamt, Wahnfriedstraße 1, 95444 Bayreuth
Tel.: (09 21) 50 72 01-60; Fax: (09 21) 50 72 01-70
E-Mail: kulturamt@bayreuth.de