Stadt Bayreuth

IM FOKUS

06.05.2009

Musica Bayreuth 2009

Vom 8. bis 17. Mai: Hochkarätige Konzertereignisse in Bayreuth

Logo MusicaSeit bald fünf Jahrzehnten ist sie eine feste Konstante im Kulturleben von Stadt und Region: die Musica Bayreuth, von ihrem Gründer und Leiter Viktor Lukas künstlerisch geplant und durchgeführt. Zum 300. Geburtstag der Markgräfin Wilhelmine wird die Veranstaltungsreihe vom 8. bis 17. Mai 2009 zu künstlerischen Höhepunkten führen: Mit einem vitalen und abwechslungsreichen Programm, dem Gleichgewicht zwischen bekannten, berühmten Interpreten und preisgekrönten jungen Künstlern und dem Äquivalent zwischen alter und junger Musik bildet die Musica Bayreuth den Anziehungspunkt für Kenner und Liebhaber.

Ein Höhepunkt des gesamten Bayreuther Wilhelmine-Jahres 2009 ist die Neuinszenierung ihrer einzigen selbst komponierten Oper “Argenore”, einmal sogar als Diner Spectacle mit Speis und Trank während der Oper.   

Markgräfin Wilhelmine komponierte “Argenore” in den Jahren 1738/40. Es handelt sich um eine Opera seria für sieben Solisten und Orchester. Die Musikalische Tragödie wurde am 10. Mai 1740 zum Geburtstag des Markgrafen Friedrich uraufgeführt.

Neuinszenierung der “Argenore”

Aus Anlass des 300. Geburtstags der Markgräfin bringt die Musica dieses Werk als Neuinszenierung heraus. Die öffentliche Premiere ist am Freitag, 8. Mai, im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth. Die Regie führt Axel Köhler, Bühne und Kostüme besorgt Andrea Eisensee. Die musikalische Leitung hat Viktor Lukas. Die Batzendorfer Hofkapelle, das renommierte Spezialensemble für Musik des 18. Jahrhunderts spielt auf historischen Instrumenten.

Barock-Diner

Das Barock-Diner am 9. Mai 2009 für etwa 70 Gäste findet – wie es zur Barockzeit üblich war – während der Vorstellung statt. Die Gäste nehmen dabei ein 5-Gänge-Menü ein, tauschen sich über das Spektakel auf der Bühne aus oder treten zu den Arien an die Brüsting und verleihen ihrer Begeisterung Ausdruck. Auf die Besucher in den Rängen warten zwei Büffets in den beiden Balkonsälen des Opernhauses. Ein Zeremonienmeister führt die Gäste durch den Abend.

Tickets

Tickets für die Musica Bayreuth 2009 gibt es an der Theaterkasse Bayreuth, Luitpoldplatz 9, Tel. (09 21) 6 90 01.

Speziell für das Diner Spectacle am 9. Mai gibt es besondere Bestellmöglichkeiten: Mit der Antwortkarte des Prospekts oder über www.musica-bayreuth.de können Bestellungen aufgegeben werden.

Ausführliche Programinformationen finden Sie unter:

www.musica-bayreuth.de