Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

09.08.2006

Nachmeldetermin fürs Sommerferienprogramm

Das Stadtjugendamt bietet „Spätentschlossenen“ am Montag, 14. August, für das diesjährige Sommerferienprogramm einen Nachmeldetermin an. Kinder und Jugendliche können dann für Kurse des vielfältigen Ferienvergügens angemeldet werden, das sich an Mädchen und Jungs im Alter von sechs bis 16 Jahren richtet. Infos zu den Kursen gibt’s in den Programmheften, die unter anderem beim Stadtjugendamt im Rathaus II, Dr. Franz-Straße 6, sowie bei den Bürgerdiensten im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, sowie im Rathaus II zu haben sind.

In allen Angebotskategorien vom Abenteuerlager bis zu den Hobbykursen sind noch Plätze in verschiedenen Kursen frei. Wer beispielsweise einmal ein Star in der Manege sein möchte, hat die Möglichkeit, sich beim Kindermitmachzirkus „FUN-Tasia“ anzumelden. In einem richtig großen Zirkuszelt können sich die Kinder in Akrobatik, Jonglieren, Zaubern und Pantomime ausprobieren. Eine große Vorstellung am Ende darf natürlich nicht fehlen!

Freie Plätze bei den Erlebnistagen

Daneben stehen noch bei den Erlebnistagen „Abenteuer Fluss“ (I-IV), „Archäologie im Experiment“ (II), „Mechanische bewegbare Bilder nach Meister Meggendorfer“, „Natur-Kunst-Werkstatt“, „Pfui Spinne“ (I, II), „Styroporflieger“, „Tierische Nachtwanderung“ (II – IV), „Tierisch Klettern“ und „Wir bauen ein Wildbienenhotel“ freie Plätze zur Verfügung. Wer also Interesse an spannenden und interessanten Erlebnissen im Themenbereich Natur und Kunst hat, ist hier genau richtig.

Bei den Führungen im Festspielhaus, bei der Buchhandlung Gondrom, im Tierpark Röhrensee, im Botanischen Garten, in der Kinderklinik und im Pianohaus Steingraeber wird die Gelegenheit geboten, einmal hinter die Kulissen der Einrichtungen zu sehen und viel zu efahren, was anderen verborgen bleibt.

Wer seine Jonglierkünste festigen und erweitern möchte, kann sich noch für den Jonglierkurs für Fortgeschrittene anmelden.

Sportkurse

Für alle, die sich gerne bewegen und sportlich betätigen, sind Plätze in folgenden Sportkursen frei: Beach-Volleyball (II), Hockey für Anfänger, Karate-Schnupperkurs, Kegeln (II), Rettungsschwimmen (I-III), Rhythmische Sportgymnastik, Schach, Schwimmen für Fortgeschrittene, Sportschießen, Taiji und Qigong (I), Dance 4 Kids (II), Tennis (III, IV), Wasserball und Yoga (I, II).

Außerdem werden noch Anmeldungen für die Tagesfahrt zum Erfahrungsfeld der Sinne in Nürnberg angenommen. Hier wartet auf die Teilnehmer viel Interessantes. Und auch bei der Fahrt ins Fichtelgebirge sind noch Plätze frei. Auf dem Programm steht eine Besichtigung des einzigen Silberbergwerks der Welt, das noch allgemein zugänglich ist. Anschließend geht’s auf einen spannenden Rundgang durch das Felsenlabyrinth.

Anmeldungen nimmt das Jugendamt am 14. August von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr entgegen. Die Anmeldescheine müssen von einem Erziehungsberechtigten  unterschrieben sein. Weitere Infos gibt’s beim Jugendamt, Telefon (09 21) 25 13 43 und 25 12 51.