Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

17.10.2014

Nacht.aktiv: Die 4. Bayreuther Kinder- und Jugendliteraturnacht

Am 25. Oktober im RW21: Zehn bekannte Autorinnen und Autoren lesen zweimal 30 Minuten aus verschiedenen Büchern für verschiedene Altersgruppen
Am Samstag, 25. Oktober, ist es wieder soweit: Dann lädt die Stadtbibliothek Bayreuth von 18 bis 22 Uhr zur 4. Bayreuther Kinder- und Jugendliteraturnacht „Nacht.aktiv“ ins RW21 ein.
 

Ob „Die Welt der 1000 Abenteuer“, „Best of Skulduggery Pleasant“, „Isegrim“, ob „Aschenputtelfluch“ oder „Das geheime Schloss der Vampire“: all diese – und noch viel mehr – Titel versprechen eine spannende und unterhaltsame Lese-Nacht. Als einzigartiges Event hat sich die Veranstaltung in der Bayreuther Literaturszene und darüber hinaus etabliert: 20 Lesungen mit zehn Autoren (und einem Sprecher) an einem Abend, zu einem Preis – dieses Hochkonzentrat an Literatur ist in Bayreuth ohnegleichen!

Attraktiv ist das Programm für Literaturfreunde vom Sechsjährigen bis zum Senior. Zu jeder Uhrzeit gibt es für alle Altersgruppen Lesungen. Während sich Kinder beispielsweise in Abenteuerwelten versenken, fiebern Jugendliche mit ihren Helden der Rettung der Welt entgegen und lassen sich Erwachsene von einem Geheimnis fesseln. Eines kann schon jetzt verraten werden: der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf spannenden Geschichten, langweilig wird es keinesfalls werden!

Das Beste an Nacht.aktiv: Besucher haben die Chance, nicht nur zuzuhören, sondern mit den Schriftstellerinnen und Schriftstellern persönlich ins Gespräch zu kommen. Unter den zehn Autorinnen und Autoren sind so bekannte Namen wie Arno Strobel, Ilona Einwohlt und Jens Schumacher. Alle lesen zweimal 30 Minuten aus verschiedenen Büchern für verschiedene Altersgruppen.

Bayreuther Buchhandlungen sind mit Büchertischen vertreten, dort kann man die Bücher der Autoren kaufen und signieren lassen. Auch der Loewe-Verlag unterstützt die Veranstaltung. Das Café Samocca ist an diesem Abend ein Autoren- und Lesecafé und bietet seinen Besuchern spezielle Snacks zur langen Literaturnacht.

Karten sind am Servicepoint im RW21, in der Geschäftsstelle des Nordbayerischen KURIER als Medienpartner der Veranstaltung, und bei den beteiligten Buchhandlungen Thalia, Hugendubel und Markgrafen erhältlich. Für die gesamte Lesenacht kosten die Karten einheitlich, egal ob für Erwachsene oder für Kinder, im Vorverkauf 7 Euro und an der Abendkasse 8 Euro.

Hier gibt’s den Programmflyer zum Download

Schließung tagsüber

Wegen umfangreicher Aufbauarbeiten für die Bayreuther Kinder- und Jugendliteraturnacht bleibt die Stadtbibliothek am Samstag, 25. Oktober, zu den regulären Öffnungszeiten geschlossen. Eine Rückgabe der Medien über die Automaten ist jedoch möglich.